Herzlich Willkommen zur interaktiven Ideenkarte, dem Beteiligungswerkzeug für das Fuß- und Radverkehrskonzept der Stadt Emmerich am Rhein.

Nutzen Sie hier die Möglichkeit, Ihre Anregungen einzutragen und auf der Karte sichtbar zu machen.

Die Stadt Emmerich am Rhein erarbeitet mit dem Fuß- und Radverkehrskonzept die Leitlinien der zukünftigen Nahmobilität. Ein flächendeckendes Netz von Alltagsfuß- und Radwegeverbindungen innerhalb der Stadt und zu benachbarten Städten sowie konkrete Umsetzungsbausteine für eine Förderung des Fuß- und Radverkehrs werden darin herausgearbeitet. Hierzu analysieren die Stadt Emmerich am Rhein gemeinsam mit büro stadtVerkehr den Fuß- und Radverkehr in der Stadt und nehmen die Infrastruktur unter die Lupe.

Ihre Angaben fließen als wichtiger Bestandteil in die Stärken-Schwächen-Analyse des Konzeptes ein. So helfen Sie dabei, Maßnahmen zu entwickeln und aufzuzeigen, wie wir das zu Fuß gehen und das Radfahren in Emmerich verbessern und zukünftig noch attraktiver gestalten können.

So geht´s
Klicken Sie in die interaktive Ideenkarte und markieren Sie, was Ihnen besonders gut gefällt. Oder geben Sie uns Hinweise und nennen Ihre Wünsche und Ideen zu einem bestimmten Ort. Teilen Sie uns auch mit wo es hakt in Bezug auf den Fuß- und Radverkehr. Wo sehen Sie Mängel, Problembereiche oder mögliche unsichere Stellen? Halten Sie diese in der Karte fest.

Eine Teilnahme ist in der Zeit vom 17.07.2019 bis zum 17.10.2019 möglich.