Online-Beteiligung zum Mobilitätskonzept Kaarst

Die Mobilität des Einzelnen wird heutzutage immer wichtiger. Die Herausforderung auf unseren Straßen werden immer vielfältiger, da sich immer mehr Menschen individuell fortbewegen. Das Auto ist häufig das Mittel erster Wahl. Die Stadt Kaarst möchte Alternativen aufzeigen und zukünftig den Umstieg auf umweltfreundliche Mobilität fördern.

Das Mobilitätskonzept Kaarst hat die Zielsetzung, die klimaschädlichen Auswirkungen des Verkehrs zu reduzieren und die Mobilität aller Bevölkerungsgruppen zu sichern. Das Mobilitätskonzept befasst sich mit allen Verkehrsmitteln, dem Fuß- und Radverkehr, dem öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV), Carsharing und dem individuellen Autoverkehr. Für die Erarbeitung des Mobilitätskonzeptes ist es notwendig, vorhandene Defizite der verschiedenen Verkehrsmittel zu kennen. In diesen Planungsprozess möchten wir die Bürgerinnen und Bürger umfassend einbeziehen, mit ihnen intensiv diskutieren und Inhalte gestalten.

Jetzt mitmachen – Ihre Anregungen zu einer besseren Mobilität

Sie als Experte in unserer Stadt wissen am besten, welche Wege Sie nutzen und welche davon gut und welche davon schlecht sind. Sie helfen dabei, Maßnahmen zu entwickeln und aufzuzeigen, wie wir den zukünftigen Verkehr innerhalb der Stadt Kaarst verbessern und stadtverträglich organisieren können. Klicken Sie in die interaktive Karte und teilen Sie uns Ihre Hinweise, Wünsche und Anregungen zur Mobilität in Kaarst mit:

Die Ergebnisse werden von dem Ingenieurbüro Runge IVP ausgewertet, analysiert und fließen in das Mobilitätskonzept der Stadt Kaarst ein.

In der Zeit vom 06.05.2020 bis 06.08.2020 haben Sie die Möglichkeit an der Online-Beteiligung teilzunehmen.
Vielen Dank für Ihre Unterstützung.